Gottesdienste

Informationen und Regeln zur Feier der Gottesdienste in Zeiten von Covid-19

Wer zum Gottesdienst kommt, wird von zwei Menschen am Eingang begrüßt, die auf die Platzmöglichkeiten hinweisen.

In den Eingangsbereichen stehen Desinfektionsspender.

Bitte hinterlassen Sie auf den ausgelegten Zetteln Ihre Kontaktdaten. Diese werden im Pfarramt verschlossen aufbewahrt und nach vier Wochen vernichtet.

Während des Aufenthaltes in der Kirche bitten wir Sie einen Mund-Nase-Schutz zu tragen.

Gemeindegesang ist zur Zeit nicht erlaubt.

Die Kommunion wird an den Plätzen ausgeteilt.

Am Ausgang steht ein Korb für die Kollekte.

Wir danken allen, die durch diese Regelungen zum Schutz der Gesundheit beitragen!

So hoffen wir, dass Sie trotzdem eine wohltuende und würdige Feier erleben.

Eine alte Tradtion - die Komplet - wird fortgesetzt

Immer am letzten Dienstag eines Monats um 18:30 Uhr feiern wir in Erdmannhausen in der Tradition der Klöster eine Komplet ( Schlussandacht ).

Die Komplet (lat. completorium ‚Schlussandacht‘) ist das Nachtgebet im Stundengebet der christlichen Klöster und schließt den Tag ab und läutet die  Nachtruhe ein.

Mehr

Art des Gottesdienstes
Ort
Lädt...

Stefan Spitznagel

Stefan Spitznagel

Stefan Spitznagel