Zur Mitte kommen

Zur Mitte kommen

Gemeinschaft erleben.
Durch bewusstes Ankommen, in die Stille kommen.
In den Zeichen des Feuers, der Asche, der Rose, des Wassers,
des Brotes, des Weines und erfüllt vom Wort Gottes erlebbar
werden lassen, was uns bewegt, trägt und nährt.

Der Ablauf dieser Abende ist dreigeteilt und kann generell unabhängig
voneinander besucht werden.
Eine ganzheitliche Teilnahme ist jedoch zu favorisieren.
Ziel und Wunsch ist es einen Erfahrungsraum zu schaffen um eine
persönliche und tiefe Begegnung mit sich selbst, Anderen und dem Göttlichen
in der Stille, dem Wort und gemeinschaftlichen Ritualen zu ermöglichen.

Ablauf:
19:00 Uhr - 19:25 UhrStille                                                                                                                                                                                                                                                                               (Bitte warme Socken und ggf. Meditationshocker /-sitzkissen mitbringen)
19:30 Uhr - 20:10 Uhr Feier der Mitte
20:15 Uhr - 20:45 Uhr Austausch
Kommt mit Mut, Lust und Bereitschaft auf Neues.

An folgenden Terminen laden wir herzlich ein:                       
6. November